Stefan Konietzko:
Heilpraktiker für Physiotherapie

Professionelle Behandlung durch den Heilpraktiker

Professionelle Behandlung durch den Heilpraktiker

Stefan KonietzkoDie Berufsbezeichnung Heilpraktiker (Physiotherapie) ist eine Zusatzqualifikation, die ausschließlich Physiotherapeuten mit mindestens vier Jahren Berufserfahrung erwerben dürfen. In meinem Fall von über 19 Jahren. Für Sie als Patient bietet sich daher die Möglichkeit, direkt den Weg zu mir zu nehmen und die teilweise wochenlangen Wartezeiten beim Facharzt zu umgehen. Mit dem Heilpraktiker habe ich die Befugnis, eigenverantwortlich zu diagnostizieren und eine entsprechende Behandlung zu veranlassen. Eine individuelle und auf Ihre Symptomatik bezogene Therapie wird somit ohne großen Zeitverzug möglich.

SOS-Notfallservice

Als Service biete ich Ihnen den SOS-Notfallservice an. Sie können anrufen und in der Regel erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden einen Termin. Diese sind aber stark begrenzt und ausschließlich für heilpraktische Termine vorgesehen. In Ausnahmefällen ist es auch möglich, dass der Termin an einem Feiertag oder am Wochenende stattfindet. Ist dies der Fall, wird Ihnen dieser Termin auch angeboten. Bei akuten Fällen bemühen wir uns, dass Sie noch am gleichen Tag einen Termin erhalten. Mein Team wird sich darum kümmern.

Was Sie bei der Erstuntersuchung erwartet

Eine individuelle umfangreiche Untersuchung, um zuverlässig ernsthafte Pathologien mit fundierten differenzialdiagnostischen Kenntnissen und Kommunikationsstrategien frühzeitig zu erkennen und Sie gegebenenfalls der ärztlichen Versorgung rechtzeitig zuzuführen. Es kann also passieren, dass die Untersuchung von einem Arzt weitergeführt werden muss. Dann ist dies aber auch notwendig, denn dann ist es ernst!

Individuelle Sichtung aller relevanten Unterlagen. Beispielsweise MRT-Aufnahmen, Röntgenbilder, ärztliche Akten/Berichte und anderes werden dabei von mir „übersetzt“ und erklärt, welche Bedeutung sie haben und welche Relevanz sich für Ihre Probleme ergeben. Sie erhalten eine umfangreiche Erklärung und Aufklärung aller Ihrer Fragen. Ich habe hierfür die Kenntnisse und nehme mir die Zeit dafür.

Individuelle Behandlung Ihrer Problematik, insofern bei der vorangegangenen Untersuchung keine Hindernisse entstanden sind. Die hierbei eingebundene Behandlung erfolgt nach aktuellem wissenschaftlichem Stand der modernen Physiotherapie in Verbindung mit dem modernen Verständnis zu Ihrem individuellen Thema. Beispielsweise: Schmerz, Arthrose, Tennisellenbogen, Fersensporn und andere Volksleiden. Es handelt sich um ein Behandlungsschema nach nationalen oder internationalen Leitlinien, welches ich individuell anpasse. Aufklärung, Handlungsstrategien bei Stress, Schlafstörungen und dem großen Thema der Graded-Aktivity (Angepasste-Belastung), um Sie aus der (meist chronifizierten) Problematik herausführen zu können.

Die individuelle ganzheitliche Beratung ist der letzte Baustein dieser Leistung. Mit Kenntnissen in Trainingswissenschaften und Ernährungswissenschaften kann die Beratung erweitert werden. Dies bedeutet, dass ich Sie auch in ihrem Training unterstützen kann und dies bedeutet auch, dass ich aus meinem Fundus von Übungen für Sie ein individuelles Programm, angepasst auf Ihre Problematik, erstelle. In der Regel benötigen Sie dafür keinerlei Equipment.

Körper-Fett-Analyse? Kein Problem. Hierfür haben wir eine medizinische Körper-Fett-Analysewaage. Sollte eine Ernährungsberatung bei Ihrer Problematik wichtig werden, werde ich Sie an die wichtigsten Bereiche heranführen. Ich gebe Ihnen die Tools mit, um erfolgreicher darin zu werden und kläre Sie über viele Mythen des Bereiches auf. Manchmal kann es notwendig sein, dass diese Beratung zusätzlich zur Erstuntersuchung erfolgt. So beispielsweise biete ich ein spezielles Programm an, mit welchem Sie effektiv, nachhaltig und selbstständig Problematiken wie Schulter-/Nacken-/Kopfschmerz oder Arthrose der Knie-/Hüftgelenke in den Griff bekommen können.

Individuelle Nachbehandlung der Problematik wird direkt besprochen. Manchmal ist es nicht notwendig, dass Sie mich regelmäßig wiedersehen. Dann sage ich das auch. Am Ende der  Erstuntersuchung erkläre ich, wie es weitergeht. Ob ich als Bedarfstherapeut oder vorübergehend als Heilpraktiker/Gesundheitscoach weiter mit Ihnen arbeite. Ob in Form von einfach, doppel- oder sogar dreifachen Behandlungseinheiten. Sehe ich den Bedarf, wird er von mir auch genau beziffert.

Lebensqualität ist unbezahlbar!

Und hier kaufen Sie Leistung und nicht Zeit! Für Patienten mit einer Privatversicherung oder einer entsprechenden Zusatzversicherung gilt: Die Rechnung kann auch orientiert an der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) erstellt und als Heilbehandlung geltend gemacht werden, insofern in Ihrem PKV-Vertrag Leistungen durch einen Heilpraktiker erstattungsfähig sind. In allen anderen Fällen sind Sie Selbstzahler: Bedenken Sie, welchen positiven Nutzen Sie aus der Behandlung ziehen können. (z.B. Schmerzreduktion, Arbeitsfähigkeit, Beweglichkeit, Lebensqualität, schnelle Rehabilitation … )

Eine private Zusatzversicherung gibt es für kleines Geld bei Ihrer Krankenkasse.

Viele gesetzliche Krankenkassen bieten ihren Mitgliedern oder auch Nichtmitgliedern für einen geringen monatlichen Beitrag eine Zusatzversicherung an. Diese kann je nach Wunsch auch die Kosten für die Behandlung durch einen Heilpraktiker mit abdecken. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse!

Ich freue mich auf ein erstes Gespräch mit Ihnen.

Ihr Stefan Konietzko

ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Donnerstag: 8-13 Uhr und 14-19 Uhr
Freitags: 8-13 Uhr, nachmittags nach Vereinbarung

Copyright by Physiotherapie BLAUESHAUS.
Alle Rechte vorbehalten.